Fotoreise Indien // November - Dezember 2020

Beschreibung

Rajasthan (zu deutsch "Land der Könige") vereint vieles wofür Indien berühmt ist. Der flächenmäßig größte Bundesstaat ist ungefähr so groß wie Deutschland und bietet uns eine Vielzahl spannender Fotomotive. Egal ob es traditionell gekleidete Männer mit Turban sind oder indische Frauen in glitzernden Saris. Und die Szenerie im Hintergrund könnte man sich nicht besser vorstellen. Wir fotografieren in riesigen Festungen und opulenten Palästen, sowie in Städten, deren Häuserfassaden je nach Region in verschiedenen Farbtönen gehalten sind. Da wäre das blaue Meer an Häusern von Jodhpur, die goldenen Stadt Jaisalmer und das pinkfarbene Jaipur. Überhaupt kann man sich an den Farben Rajasthans nicht satt sehen! An jeder Straßenecke wartet zudem ein spannendes Fotomotiv, denn auch den Menschen wollen wir uns auf dieser Fotoreise widmen. In Indien sind die althergebrachten Traditionen überall lebendig, spürbar und erlebbar und wir versuchen natürlich auch sie fotografisch zu dokumentieren. 

Aufgrund der vielfältigen Gelegenheiten mit Einheimischen in Kontakt zu treten, wird bei dieser Fotoreise der Schwerpunkt auf der Street- und Porträtfotografie liegen. Mit Gunther als begleitendem Fotocoach und unserem lokalen Fotoguide Ashfaq werden sich viele tolle Foto-Gelegenheiten bieten. Zusammen bringen die beiden die nötige Erfahrung und auch die kulturelle Kompetenz mit. Einer der Höhepunkte dieser Fotoreise durch Rajasthan wird das Pushkar Festival in der gleichnamigen Stadt sein. Einmal im Jahr kommen hier die Viehhirten der Region zusammen um einen gigantischen Jahrmarkt zu veranstalten. Dieses Spektakel wollen wir uns nicht entgehen lassen! Aber auch ruhige Momente werdet ihr auf dieser Indien Fotoreise erleben. Zum Beispiel unter dem funkelnden Sternenhimmel der Thar Wüste. Nachdem wir alles erkundet und erlebt haben wofür Rajasthan berühmt ist, wartet dann am Ende noch eines der sieben Weltwunder auf euch. Das Taj Mahal bildet einen würdigen Abschluss dieser Fotoreise! 

 

Reiseinfos in Kürze

Datum:
17.11. - 02.12.2020
Dauer:
16 Tage
Teilnehmer:
8 bis 9
Ausgangsort:
Frankfurt am Main / Zürich / Wien
Begleitung:
Preis:
EUR 5.270 (p. P. im Doppelzimmer)
Einzelzimmer:
zzgl. EUR 660

Highlights

  • Pushkar Festival
    Einmal im Jahr versammeln sich die Kamelhirten der Region in Pushkar, um eine Viehmesse zu veranstalten. Die Pushkar Mela ist aber auch ein riesiger Jahrmarkt der Kuriositäten mit vielen tollen Fotomotiven. Wir sind dabei um dieses Spektakel ausgiebig zu fotografieren.

  • Jaisalmer
    Die Wüstenstadt Jaisalmer ist fotografisch ein absoluter Traum! Allein der Anblick der Unterstadt mit der darüber thronenden Festung ist schon famos. Im rechten Licht erscheint diese Wüstenoase goldfarben. Und in den engen Gassen der Altstadt verstecken sich Tausende spannende Fotomotive, die von euch entdeckt werden wollen!

  • Thar Wüste
    In der Thar Wüste im Nordosten Indiens werden wir eine Nacht in einem Wüstencamp verbringen und zum Sonnenaufgang auf den großen Sanddünen Kamelhirten fotografieren. 

  • Jaipur
    Die Hauptstadt des Bundesstaates Rajasthan wird auch die pinkfarbene Stadt genannt, denn die Fassaden in der Altstadt sind in dieser Farbe gehalten. Fotografisch ist das natürlich ein Traum. Das bekannteste Bauwerk der Stadt ist das Amber Fort mit seiner honigfarbene Zitadelle.

  • Jodhpur
    Die weltbekannte Festungsanlage von Jodhpur, das Meherangarh Fort, ist nicht das einzige tolle Fotomotiv von Jodhpur, auch die darunter liegende blaue Stadt bietet viele schöne Möglichkeiten für Streetfotografie. Auch hier nehmen wir uns Zeit des Leben auf den Straßen und in den Bazaren der Stadt zu erkunden.

  • Taj Mahal
    Das Taj Mahal ist ein weltbekanntes Mausoleum und zugleich eines der sieben Weltwunder. Sicher gehört es zu den meist fotografierten Gebäuden der Welt. Trotzdem wollen wir diesen magischen Ort natürlich ausgiebig erkunden und gebührend auf uns wirken lassen. 

  • Udaipur
    Im "Venedig des Ostens" werden wir das Straßenleben erkunden und fotografieren. Die weiße Stadt mit ihren drei großen Seen bietet dafür die richtige Kulisse. Die Paläste und Tempel der Stadt sind dabei allgegenwärtig.

  • Direktflüge ab/bis Frankfurt mit Lufthansa (alternative Abflughäfen aus Deutschland, Schweiz und Österreich auf Anfrage möglich)

  • Inlandsflüge laut Reiseprogramm

  • 14 Übernachtungen in ortstypischen Unterkünften verschiedener Kategorien

  • alle Ausflüge gemäß unserer Reiseausschreibung

  • Betreuung durch einen professionellen Reise- und Naturfotografen

  • englischsprachiger Reiseführer während der gesamten Reisezeit

  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben

  • Eintrittsgelder für Nationalparks

  • Flughafentransfers

  • Kundengeldabsicherung nach deutschem Reiserecht

  • Persönliche Ausgaben

  • Trinkgelder

  • Mahlzeiten, die nicht in der Reisebeschreibung erwähnt sind

Zu dieser Fotoreise liegt uns noch keine Rückmeldung vor. Lesen Sie gerne das Feedback anderer Reisen.

Sende das Antragsformular an unsere E-Mail-Adresse info@zoom-expeditions.de

Reiseverlauf Fotoreise Indien // November - Dezember 2020

Fotos von Ashfaq Rah

Anreise nach Delhi

Tag 1

  • Flugtransfer

Mit einem Direktflug starten wir von Europa aus in Richtung Indien. Nach unserer späten Ankunft in Neu-Delhi und dem Transfer zum Hotel ziehen wir uns zunächst auf unsere Zimmer zurück, um etwas Schlaf für den ersten Tag in Indien zu sammeln.

Übernachtung: The Visaya, Neu-Delhi

Neu-Delhi

Tag 2

  • Frühstück
  • Abendessen
  • Street-Fotografie
  • Foto-Workshop

Der erste Tag steht ganz im Zeichen des Großstadtflairs. Neu-Delhi ist riesig und wir konzentrieren uns heute auf das "alte Delhi", wo die Straßen sehr belebt sind. Es gibt hier viele interessante Fotomotive wie Essensstände, Basare, und Gewürze aller Art. Wir beschließen den Tag in einem Rooftop-Restaurant von wo wir einen schönen Ausblick auf diese riesige Stadt genießen können.

Übernachtung: The Visaya, Neu-Delhi

Neu-Delhi - Jaipur

Tag 3

  • Frühstück
  • Abendessen
  • Flugtransfer
  • Foto-Workshop
  • Street-Fotografie
  • People-Fotografie

Nach dem Frühstück geht es wieder zum Flughafen und wir fliegen weiter nach Jaipur, der Hauptstadt von Rajasthan. Nach dem Transfer zum Hotel gibt es dann einen ersten Workshop von Gunther in dem er euch auf die bevorstehenden fotografischen Herausforderungen vorbereiten wird. Da wir auf dieser Tour viel Streetfotografie machen und dabei auch viele Menschen fotografieren, geht es zunächst darum wie man es ethisch richtig anfängt und dabei zu den bestmöglichen fotografischen Ergebnissen kommt. Neben Verhaltensregeln geht es also auch um technische und kreative Aspekte dieser Fotografie-Genres. Am Nachmittag könnt ihr dann das Gelernte in die Praxis umsetzen, wenn es in die Stadt und zum Basar geht. Unser Fotorundgang endet schließlich am Hawa Mahal, dem Palast der Winde. Die Architektur dieses Gebäudes ist einmalig und wird euch sicher begeistern. In der Altstadt von Jaipur werden wir auch zusammen Abendessen.

Übernachtung: Traditional Haveli, Jaipur

Jaipur

Tag 4

  • Frühstück
  • Abendessen
  • Street-Fotografie
  • Foto-Workshop
  • People-Fotografie

Wir starten früh in den Tag um zum Blumenmarkt zu gehen. Dort fotografieren wir das bunte Treiben ehe es zurück zum Hotel zum Frühstück geht. Danach haben wir etwas Zeit für einen Workshop von Gunther eingeplant. Am Nachmittag geht es dann wieder raus auf die Straßen von Jaipur. Die Gruppe macht dann einen ausgedehnten Streifzug und wird unter Anleitung von Gunther die Menschen und die Straßenszenen fotografieren.    Jaipur wird wegen seiner Häuserfassaden auch die rosarote Stadt genannt. Entsprechend spannend ist deshalb die Szenerie für Fotografen. Bekannt ist Jaipur auch für die bunten Saris der Frauen und die farbenfrohen Basare. Der Tag endet in einem Rooftop-Restaurant mit einem gemeinsamen Abendessen.

Übernachtung: Traditional Haveli, Jaipur

Pushkar

Tag 5

  • Frühstück
  • Lunch
  • Abendessen
  • Street-Fotografie
  • People-Fotografie
  • Tierfotografie

Heute ist unser Tagesziel Pushkar am Rand der Wüste Thar. Unterwegs steht ein Besuch des weltberühmten Amber Fort auf dem Programm. Diese imposante Festung aus Marmor und Sandstein ist auf einem Hügel am Ufer eines Sees gelegen. Das Prunkstück ist seine honigfarbene Zitadelle. Wir nehmen uns Zeit um das weitläufige Areal mit einem teils prunkvollen Innenleben zu erkunden. Im Anschluß geht es dann weiter nach Pushkar, wo wir die nächsten beiden Tage beim Pushkar Mela Festival die Kameltreiber und ihre Tiere fotografieren wollen. Traditionell während des Herbstvollmondes (nach dem hinduistischen Mondkalender) findet hier nämlich die größte Kamelmesse der Welt statt. Am Nachmittag verschaffen wir uns zunächst einen Überblick über das "Messegelände". Wir verbringen den Rest des Tages auf dem Festivalgelände.

Übernachtung: Hotel Brahma Horizon, Pushkar

Pushkar

Tag 6

  • Frühstück
  • Lunch
  • Abendessen
  • Street-Fotografie
  • People-Fotografie
  • Foto-Workshop

Auch heute möchten wir die Kameltreiber und ihre bunt dekorierten Tiere fotografieren. Wir starten wieder früh, um das Leben am Morgen zu dokumentieren. Danach geht es zurück zum Hotel zum frühstücken. Danach haben wir kein Programm eingeplant. Das wäre eine Gelegenheit für einen Workshop von Gunther oder einige Bildbesprechungen. Vom Nachmittag bis zum Abend fotografieren wir dann wieder auf dem Pushkar Mela Festival. Der größte Kamelmarkt der Welt ist auch ein großes Volksfest und es ergeben sich viele spannende Momente, die es zu fotografieren lohnt. Auch Pushkar selbst ist schön zu erkunden: das Treiben der Gläubigen, die engen, urigen Gassen und natürlich die obligatorische heilige Kuh, die im Stadtbild nicht fehlen darf. Dazu treiben auch gerne mal die Affen ihre Späße.

Übernachtung: Hotel Brahma Horizon, Pushkar

Pushkar - Jodhpur

Tag 7

  • Frühstück
  • Lunch
  • Abendessen
  • Street-Fotografie
  • People-Fotografie

Nach dem Frühstück fahren wir weiter nach Jodhpur. Dort erwartet uns eine riesige, spektakuläre Festung, das Mehrangarh-Fort. Es thront über einem Meer aus blauen Häusern. Fotografisch ist dies wieder ein kaum zu übertreffender Anblick. Und auch in den engen Gassen der Altstadt und auf den belebten Märkten bieten sich unzählige spannende Fotomotive. Wir nehmen uns den Rest des Tages Zeit Jodhpur zu erkunden. Das Abendessen findet dann wieder in einem Rooftop-Restaurant statt. 

Übernachtung: Ranbanka Palace, Jodhpur

Jodhpur - Jaisalmer

Tag 8

  • Frühstück
  • Lunchpaket
  • Abendessen
  • People-Fotografie

Unser heutiges Tagesziel ist ein Wüstencamp in der Thar Wüste. Dort erwarten uns spektakuläre Sanddünen. Nach Ankunft besuchen wir zunächst eine Sufi Familie. Wir lernen einiges über die kulturellen Besonderheiten dieser ethischen Gruppe und haben auch die Erlaubnis zu fotografieren. Es wird schnell klar, dass das kulturelle Erbe innerhalb der Familie aufrecht erhalten und von der jungen Generation gepflegt wird. Vom Großvater bis zum Kleinkind sind alle zugegen. Es ist ein spannender Besuch für uns alle. Übernachten wird die Gruppe dann in einem wunderschönen Wüstencamp unter dem klaren Sternenhimmel der Thar Wüste.

Übernachtung: Le Royale Camp, Jaisalmer

Jaisalmer

Tag 9

  • Frühstück
  • Lunchpaket
  • Abendessen
  • People-Fotografie
  • Tierfotografie

Heute stehen wir schon in der Dunkelheit auf, um bei bestem Licht bei einer riesigen unberührten Sanddüne zu sein. Nach Ankunft bekommen wir zunächst einen heißen Tee auf dem Lagerfeuer zubereitet. Dann fotografieren wir die Kamelhirten zum Sonnenaufgang mit ihren Tieren an diesem malerischen Ort. Danach geht es zurück zum Camp zum Frühstück. Im Anschluß fahren wir weiter nach Jaisalmer, wo wir am Vortag schon kurz durchgefahren sind. Es ist eine alte Karawanenstadt am Rande der Wüste Thar. Man nennt Jaisalmer auch die goldene Stadt, denn die sandfarbenen Fassaden beginnen im Licht der Abendsonne zu leuchten. Auch hier wird die Szenerie von einem mächtigen Fort über der Stadt dominiert. Wir können auf der alten Stadtmauer umherlaufen und im Fort fotografieren. Auch dieser Ort könnte ohne weiteres wieder eine imposante Filmkulisse sein. Am Nachmittag machen wir einen Rundgang bei dem wir wieder die Menschen in dieser wunderbaren Umgebung fotografieren möchten. Hier spielen auch viele Kinder mit denen wir interagieren können. Zum Sonnenuntergang sind wir dann an einem Aussichtspunkt von dem wir die Festung in bestem Licht fotografieren können.

Übernachtung: Mandir Palace, Jaisalmer

Jaisalmer - Jodhpur

Tag 10

  • Frühstück
  • Abendessen
  • Street-Fotografie
  • People-Fotografie

Zum Sonnenaufgang sind wir schon unterwegs, um am Gadisar See zu fotografieren. Umgeben von Tempeln und Schreinen können wir hier viele Gläubige antreffen. Die Szenerie ist wunderschön und wird euch beeindrucken. Nach dem Frühstück im Hotel verlassen wir dann die Wüste und es geht weiter zur nächsten Station unserer Rajasthan Fotoreise. Wir erreichen wieder die blaue Stadt Jodhpur. Nachdem wir das Leben in den Straßen schon fotografiert hatten, ist es heute unser Ziel das Mehrangarh Fort aus der Ferne mit den blauen Häusern im Vordergrund abzulichten.

Übernachtung: Ranbanka Palace, Jodhpur

Jodhpur - Ranakpur

Tag 11

  • Frühstück
  • Lunchpaket
  • Abendessen
  • Street-Fotografie
  • People-Fotografie

Wir verlassen die alte Hauptstadt des Marwar Königreichs und fahren wieder nach Ranakpur. Unterwegs besuchen wir das kleine Dorf Bishnoi und besichtigen eine Töpferei. So bekommt die Gruppe auch einen Eindruck vom ländlichen Leben außerhalb der größeren Städte. In Ranakpur sind wir bei einer Hirtenfamilie zu Besuch, wo wir gemeinsam mit der Familie Tee trinken. 

Übernachtung: Maharani Bagh Orchard, Ranakpur

Ranakpur - Udaipur

Tag 12

  • Frühstück
  • Abendessen
  • Street-Fotografie
  • People-Fotografie

Unser nächstes Ziel ist Udaipur, die weiße Stadt. Unterwegs machen wir einige Foto-Stopps, unter anderem am berühmten Jain Tempel von Ranakpur. Aufgrund der drei künstlich angelegten Seen nennt man Udaipur auch das Venedig des Ostens. Mitten in einem der Seen leuchtet ein weißer, prachtvoller Palast. Die Überreste der prunkvollen Königszeit sind allgegenwärtig. Wir fotografieren in und um die Paläste und Tempel der Stadt, die auch wieder eine super schöne Kulisse für Streetfotografie sind. Zum Sonnenuntergang fotografieren wir dann den Stadtpalast.

Übernachtung: Lake Pichola Hotel, Udaipur

Udaipur

Tag 13

  • Frühstück
  • Abendessen
  • Street-Fotografie
  • People-Fotografie
  • Foto-Workshop

Wir beginnen den Tag mit einem Besuch des Gemüsemarktes, wo wir einige Zeit verbringen werden. Den Rest des Tages haben wir kein offizielles Programm geplant. Es wird genug Zeit geben für einen Workshop von Gunther und einen entspannten Rundgang durch die Stadt der Seen. Am Abend sind wir dann wieder zum Essen in einem Rooftop-Restaurant. 

Übernachtung: Lake Pichola Hotel, Udaipur

Udaipur - Neu-Delhi - Agra (Taj Mahal)

Tag 14

  • Frühstück
  • Abendessen
  • Flugtransfer
  • Street-Fotografie
  • People-Fotografie

Mit dem ersten Flug des Tages geht es heute zurück nach Neu-Delhi. Nach Ankunft in Indiens Hauptstadt verlassen wir diese auch gleich wieder und machen uns auf den Weg nach Agra, de letzten Station dieser Indien Fotoreise. Agra ist natürlich vor allem bekannt für das Taj Mahal. Wir beschließen diese Tour also mit einem der sieben Weltwunder! Nach Ankunft und Check-in im Hotel begeben wir uns heute zunächst auf die Rückseite des Taj. Von hier hat man einen schönen Blick auf das weltbekannte Mausoleum mit dem Fluss im Vordergrund.

Übernachtung: Crystal Sarovar Premiere, Agra

Agra - Neu-Delhi - Heimflug

Tag 15

  • Frühstück
  • Lunch
  • Street-Fotografie
  • People-Fotografie
  • Flugtransfer

Heute geht es sehr früh los, denn wir wollen vor dem Ansturm der Besuchermassen das Taj Mahal betreten. Wenn die Tore öffnen sind wir bereits vor Ort, sodass wir diesen fantastischen Ort auch nahezu unbevölkert fotografieren können. Nach etwa einer Stunde werden die ersten Sonnenstrahlen das Taj in warmes Licht tauchen. Wir verbringen den ganzen Morgen auf dem Areal um zu fotografieren. Am Nachmittag geht es dann zurück nach Delhi und mit dem Nachtflug vom Orient zurück nach Europa. 

Sende das Antragsformular an unsere E-Mail-Adresse info@zoom-expeditions.de

Bevorstehende Expeditionen

Fotoreise Peru // Mai - Juni 2020

Fotoreise Peru // Mai - Juni 2020

20.05. - 06.06.2020

Eine große Anzahl Kontraste erwartet die Teilnehmer unserer nächsten Peru-Expedition. Die sagenumwobene Inka-Stätte Machu Picchu bleibt das bekannte Herzstück dieser Fotoreise. Daneben haben wir für einige Neuerungen gesorgt: So wird es erstmals einen Aufenthalt in den tierreichen Nebelwäldern des Manu Nationalparks geben. Außerdem haben wir erstmalig die Dünenlandschaften von Huacachina im Programm. Auch für Begegnungen mit Einheimischen ist wieder gesorgt und die Kondore im Colca Canyon fotografieren wir natürlich ebenfalls!

Mehr erfahren
Fotoreise Bolivien XL // Oktober 2020

Fotoreise Bolivien XL // Oktober 2020

08.10. - 25.10.2020

In Bolivien erwartet euch pures Abenteuer-Feeling! Wir bereisen entlegene Teile des Landes, die noch echte Geheimtipps sind! Hier gibt es garantiert keine Touristenhorden und kein Schlange stehen! Mit Geländewagen geht es durch die Hochanden, vorbei an malerischen Vulkanen und farbintensiven Lagunen. Vor dieser Naturkulisse fotografieren wir Tausende Flamingos, wilde Vikunja Herden und andere Tiere, die man hier nicht erwartet hätte. Im Mittelpunkt dieser Fotoreise steht der größte Salzsee der Welt, der Salar de Uyuni. Ein faszinierendes Naturerlebnis abseits der ausgetretenen Pfade!

Mehr erfahren